Background Image
Previous Page  5 / 16 Next Page
Basic version Information
Show Menu
Previous Page 5 / 16 Next Page
Page Background

Nach

richten

20. September 2018 -

info@pressewoche.de

S. 5

Agentur für Arbeit

Drei junge Frauen werden Fachangestellte für Ar-

beitsmarktdienstleistungen

Dr. Nicole Cujai, Chefin der Rosenheimer Arbeitsagentur, hat drei

neue Nachwuchskräfte des Hauses begrüßt.

Auf dem Foto in der ersten Reihe von links: Romina Kohl (Fach-

ausbilderin), Dr. Nicole Cujai (Leiterin der Agentur) und die Azubis

Emine Bolat, Tamara Hölzl und Christine Kaluza. Dahinter: Robert

Kailer (Fachausbilder), Michael Vontra (Geschäftsführer operativ)

und Fabian Wilhelm (Bereichsleiter).

Ausbildungsstart im Landkreis

Die neuen Azubis stellen sich vor

B&O Service Gruppe

Sechs Azubis starten bei B&O in Bad Aibling durch

Für 30 neue Auszubildende begann dieses Jahr ein neuer, aufre-

gender Lebensabschnitt mit einer Ausbildung in der B&O Service

Gruppe deutschlandweit.

Am Standort in Bad Aibling starteten sechs davon. Darunter sind

fünf Kaufmänner und -frauen für Büromanagement und eine

Fachinformatikerin für Systemintegration. Für ihren ersten Ausbil-

dungstag wurde ein

Onboarding-Tag ge-

staltet.

Zur Einstimmung auf

das neue Lehrjahr

wurde außerdem ein

World-Café-Workshop

veranstaltet. Zum Ab-

schluss des Tages wur-

den die neuen Azubis

bei einem Rundgang

über das B&O Parkge-

lände geführt.

Hamberger Industriewerke

Hamberger begrüßt zwölf Auszubildende

Ein wichtiger Tag für die zwölf Azubis, die ihre Ausbildung bei Ham-

berger begannen. Zwei neue Maschinen- und Anlagenführer, zwei

Industriemechaniker, drei Elektroniker, drei Industriekauffrauen

und zwei Kauffrauen für Büromanagement konnte Personalleiter

Jens Neumeyer willkommen heißen.

Freilinger & Geisler

Fünf Azubis startet bei Autohaus

Für die Firma Freilinger & Geisler ist seit mehr als 86 Jahren die Aus-

bildung junger Leute von sehr großer Bedeutung. So wurden auch

heuer wieder fünf neue Auszubildende für die Berufe „Automobil-

kauffrau/-kaufmann“ und „Kfz-Mechatroniker/-in“ eingestellt. Auf

dem Foto sind von links zu sehen: Thomas Michalke (Ausbildungs-

betreuer technisch), die Azubis Alexander Fuhr-Kraus, Melina Kuff-

ner, Daniel Schall, Arietta Ljoki, Ernesto Henriquez Morales sowie

die Ausbilderinnen Verena Plank, Marie-Luis Jina.

esmo AG

Nachwuchs für Industriemechanik und Mechatro-

nik

Auch in diesem Jahr starteten vier Auszubildende bei der esmo AG

in ihr Berufsleben. Die esmo-Firmengruppe ist ein in Rosenheim

gegründetes Unternehmen mit den Geschäftszweigen esmo au-

tomation (Anlagenbau, Systemintegration und Automatisierungs-

technologie), esmo semicon (Manipulatoren, Docking- und Inter-

facing-Produkte für die internationale Halbleiterindustrie), flextos

GmbH (Sondermaschinen und Werkzeuge für die Bauindustrie)

und SLE Technology GmbH (Oberflächenreinigung und -technolo-

gie, Analyse und Syste-

mintegration).

Auf dem Foto von links:

Ausbildungsleiter Flori-

an Zoßeder, die Azubis

Johanna Breitrainer, Lo-

renz Bachmeier, Simon

Alter, Andreas Veith

sowie Ausbilder Georg

Fischbacher.

Hotel zur Post

Fünf Azubis beginnen im Hotel in Rohrdorf

Zum Ausbildungsbeginn konnten Theresa Albrecht, Thomas Alb-

recht und die Ausbildungspatinnen Johanna Evans und Johanna

Mayr vom Hotel zur Post fünf neue Auszubildende begrüßen.

Magdalena Morgott, Theresa Franz und Barbara Ull erlernen den

Beruf der Hotelfachfrau. Vanessa Bucchi und Tobias Kloo haben

das Berufsziel des Kochs fest im Blick. Insgesamt 13 Auszubildende

werden derzeit in vier verschiedenen Berufen zum Koch, Metzger

und Metzgereiverkäuferin sowie im Hotelfach ausgebildet.

Sparkasse rosenheim-Bad Aibling

14 Azubis starten Karriere in der Region

Die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling begrüßt 14

neue Auszubildende. Bereits im August starteten die

angehenden Bankkaufleute ihre Karriere in der Regi-

on.

Der Vorstand, die Personal- und Ausbildungsbetreu-

ung sowie die Mitazubis aus dem 2. Ausbildungsjahr

empfingen den Nachwuchs mit zwei spannenden

Einführungstagen. Vorstandsvorsitzender Alfons Mai-

erthaler begrüßte die Auszubildenden herzlich in der

Sparkassen-Familie.

Auf dem Foto zu sehen sind die neuen Auszubilden-

den mit Vorstandsvorsitzendem Alfons Maierthaler

(links) sowie Christine Wunsam, Leiterin der Perso-

nalbetreuung (rechts), und Ausbildungsleiterin Sylvia

Helwig-Hollinger (vorne, Mitte).

Volksbank-Raiffeisenbank

Neuer Lebensabschnitt für 23 junge Leute

Voller Spannung starteten 23 Auszubildende in ihren ersten Arbeitstag bei der Volksbank Raiffeisenbank

Rosenheim-Chiemsee eG. Damit die jungen Berufsstarter vor dem ersten Einsatz in den Geschäftsstel-

len wissen was sie erwartet, startet die Ausbildung mit einer Einführungswoche. Hubert Kamml, Vor-

sitzender des Vorstands,

begrüßte die 21 Bankkauf-

frauen/-männer und zwei

Versicherungskaufleute per-

sönlich am ersten Tag. Auf

den Foto zu sehen: Hubert

Kamml (Mitte), Vorsitzender

des Vorstandes, und Tobias

Attenberger (zweite hinten

links), Mitarbeiter Persona-

lentwicklung, zusammen

mit den neuen Azubis.

Stadt Rosenheim

Erster Ausbildungstag für 14 Azubis

Zum Ausbildungsstart begrüßte Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer 14 junge Menschen im Rathaus, die

sich für eine qualifizierte Ausbildung bei der Stadt Rosenheim entschieden haben. Dieses Jahr bereiten sich

sechs Verwaltungsfachangestellte im Kommunaldienst, eine Beamtin für den Einstig in die zweite Qualifi-

kationsebene sowie vier Beamte/innen für

den Einstieg in die dritte Qualifikationse-

bene bei der Stadtverwaltung auf die um-

fangreichen Aufgaben des kommunalen

Bürgerservices vor. Sieben Praktikantinnen

beginnen ihr Erzieher- beziehungsweiseBe-

rufspraktikum bei den städtischen Kinder-

tagesstätten. Beim Baubetriebshof starten

zwei Gärtner (Fachrichtung Garten- und

Landschaftsbau) sowie ein Land- und Bau-

maschinenmechatroniker ihre Ausbildung.

Foto: Trux

Meggle

Molkerei begrüßt 15 junge Leute

Bei der Molkerei Meggle

in Wasserburg starten 15

junge Menschen in diesem

Jahr in das Berufsleben.

Der Vorstandsvorsitzen-

de Reinhold Schlensok

begrüßte die neuen Mit-

glieder der Meggle-Familie

persönlich. Er freute sich,

dass sich Azubis und das

Unternehmen füreinander

entschieden haben und

wünschte für den neuen,

spannenden Lebensab-

schnitt alles Gute.