394_11_01_18 - page 12

19. Dezember 2009 -
Region S. 2
stil
D i e S e r v i c e - S E i t en de r
p r e s s e wo c h e
S. 12
11. Januar 2018 -
nur 1,90 €
– Anzeige –
Weitere Informationen
und Buchung unter:
POSTHOTEL ACHENKIRCH,
6215 Achenkirch am Achensee
Tirol, Austria
T +43 5246 6522
vorgestellt von:
Adelheid Wanninger
Posthotel Achenkirch –
ein Urlaubsparadies
• Das Wellnesshotel für Erwachsene am Achensee zwischen Rofan und Naturschutzgebiet Karwendel
• 7.000 m² Wasser- und Saunawelten sowie 500 m² Fitness-Areal
• Schönheits-, Aktivitäten- und Gesundheitsangebote
• hauseigener 9-Loch-Golfplatz, 4 Tennisplätze (2 Indoor, 2 Outdoor), Squash-Halle
• Kutschenfahrten und Reiten in freier Natur auf hauseigenen Lipizzanern
• exquisite Gourmetküche mit Natur- Produkten vom Posthotel Landgut
Preis ab € 139,– pro Person im Doppelzimmer
Willkommen im Urlaubsparadies – in der prachtvollen Kulisse von Karwendel Gebirge und idyllischem
Achensee bietet Ihnen das Posthotel Achenkirch einfach alles für essentielle Erholung, Wohlgefühl und
Gesundheit.
Gäste ab 14 Jahren finden hier einen wundervollen Spielraum, um Kraft zu schöpfen und die Sinne zu wecken.
In der Weite von Natur, von Sauna-Landschaft, Wasserwelten und luxuriöser Spa entspannt sich der Körper und
der Geist kommt zur Ruhe. Vom ersten Mal auf einem Pferd bis zum Eintauchen ins Wohlgefühl von Yoga, Tradi-
tioneller Chinesischer Medizin und Meditation. Im Posthotel kann die Reise beginnen – das Abenteuer Ich.
aw
Auf geht ’s zur Grünen Woche nach Berlin
Rosenheimer Leistungsträger und Chiemsee-Alpenland Tourismus mit Urlaub auf dem Bauernhof sind auch
2018 wieder mit Gemeinschaftsstand auf der „Internationalen Grünen Woche“ vertreten
Bernau am Chiemsee (Chiem-
see-Alpenland Tourismus, De-
zember 2017) – Von Freitag,
19. bis Sonntag, 28. Januar 2018
findet in Berlin die „Internatio-
nale Grüne Woche“ statt. Auch
2018 präsentieren sich Stadt
und Landkreis Rosenheim in der
Bayernhalle auf 80 Quadratme-
tern in der ersten Reihe. Unter
dem Dach von Chiemsee-Alpen-
land bieten regionale Betriebe,
Leistungsträger und Veranstal-
ter heimische Produkte und In-
formationen.
Die Messe in Berlin ist die ideale Ge-
legenheit, um den Besuchern die Ge-
nuss- und Tourismusregion Chiem-
see-Alpenland vorzustellen. Während
der zehn Messetage werden hundert-
tausende Besucher in den Messehal-
len erwartet. Die Rosenheimer Aus-
steller überzeugen mit Schmankerln
zum Probieren wie Schokolade, Mar-
melade, Natureis, und vielem mehr.
Außerdem gibt es auch dieses Jahr
wieder ein Gewinnspiel am Stand.
Der Gewinner darf sich auf original
bayerische Trachtenklassiker freuen.
Das Team von Chiemsee-Alpenland
hat sich dieses Jahr neben den klas-
sischen Urlaubsangeboten etwas
Besonderes für den Besucher einfal-
len lassen, um den Trachtensommer
2018 zu bewerben. Plakativ sowie
über Postkarten werden „Unser be-
stes Stück“, „Schöne Aussichten“, „In
Stimmung kommen“ und „Holz vor
der Hütt‘n“ präsentiert.
Für einen schlagkräftigen Auftritt
am gemeinschaftlichen Messestand
beteiligen sich die verschiedensten
Betriebe der Region von der Senf-
manufaktur, über Rinser-Natureis bis
hin zur Hirschhornschnitzerei. Die
Aussteller „beglücken“ die Messebe-
sucher mit ihren Schmankerln aus
der Region Chiemsee-Alpenland.
Außerdem bewirtet der Entenwirt
vom Samerberg mit den heimische
Brauereien den Biergarten in der
Bayernhalle und das bereits zum
achten Mal in Folge.
Für Interessierte gibt es noch ver
schiedene Bus-Mitfahrgelegenheiten
auf die Grüne Woche nach Berlin.
Entweder am ersten Wochenend
(inkl. Eröffnungstag) von Donners
tag, 18. bis Sonntag, 21. Januar
oder mit den Trachtensommer-
2017 Vereinen von Dienstag, 23.
bis Donnerstag, 25. Januar. Außer
dem gibt es den sogenannten „Sa
merberg-Bus“, der von Donnerstag,
25. bis Sonntag, 28. Januar zur Grü
nen Woche nach Berlin fährt.
Nähere Informationen und An
meldungen sind bei Anton Höt
zelsperger, Telefon +49 (0)179
5021524 möglich.
red
1...,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11 13,14,15,16
Powered by FlippingBook