390_02_11_17 - page 12

Das Kulturmagazin
S. 12
2. November 2017 -
pressewoche testet E-Auto
Rosenheim – Jede Woche werden tausende Exemplare der
pressewoche
in den Städten und Landkreisen Rosenheim, Mühldorf, Miesbach und Traunstei
ausgefahren, um pünktlich an den Auflagestellen und in den Briefkästen anzukommen. Unserem Verlag stellt sich derzeit die Frage, ob die Zeitungszu
stellung künftig emissionslos erfolgen kann. Vertriebsleiterin Beate Benesch durfte mit freundlicher Unterstützung vom Autohaus Freilinger & Geisle
Rosenheim das emissionsfreie Ausliefern in Rosenheim mit dem flotten Renault Zoe testen und ist begeistert:
„Einen ganzen Tag lang in einem Elektro-Auto unterwegs – ich war gespannt, wie sich das anfühlen würde. Nach kurzer Einweisung konn
te es losgehen und als erstes fiel mir die Lautlosigkeit des Wagens auf. Kein Motorengeräusch zu hören ist anfangs schon etwas gewöhnungs
bedürftig – auch Fußgänger und Radlfahrer hören, das Auto nicht kommen, da ist Vorsicht geboten. Voll beladen mit der
pressewoche
ver
liert der Zoe nicht an Spritzigkeit und ist flott unterwegs. Sehr praktisch und vor allem umweltschonend ist die Parkfunktion für kurzes Aus
steigen – kein laufender Motor, keine Emissionen! Das Fahrgefühl hat mich überzeugt - geschmeidig, spitzig und komfortabel. Mit der lange
Reichweite von ca. 240 km blieben keine Wünsche offen, die Innenausstattung und das Platzangebot kann ich ebenfalls nur positiv bewerten
Der Gedanke, die Umwelt nicht zu belasten, fährt die ganze Zeit mit! Vielen Dank an das Autohaus Freilinger & Geisler – es war eine tolle Erfahrung.“
...Für die
pressewoche
VerlagsGmbH der Beweis, dass wir uns für die Zukunft richtig aufstellen müssen – wir kalkulieren...
red
Werden Zeitungen zukünftig emissionslos ausgeliefert?
*UDILQJ EHL 0QFKHQ ‡ +DLGOLQJ
‡ 7HO
*H|IIQHW 0R )U
8KU 6D 8KU ‡ ZZZ ORHFKOH GH
.h&+(1 *5$1,7
'(5 63(=,$/,67 )h5 .h&+(1 *5$1,7
9ROOVHUYLFH 3UHLV
LQFO $XIPD‰ /LHIHUXQJ XQG .RPSOHWWPRQWDJH
*UDQLWDUEHLWVSODWWH 7$1 %52:1 SROLHUW
6WHLQEHFNHQ 7$1 %52:1 SROLHUW
%/$1&2 0LVFKEDWWHULH
%/$1&2 6HOHFW $EIDOOV\VWHP
-DKUH *DUDQWLH DXI 0|EHO *HUlWH
([WUDV LQNOXVLYH
0XOWL 'DPSIJDUHU %6.
0 $
,QGXNWLRQV .RFKIHOG ,'(
, %
PLW LQWHJULHUWHP 'XQVWDE]XJ
.KO *HIULHUNRPEL 6&% /6 $
*HVFKLUUVSOHU )6% = $
*HUlWH LQNOXVLYH
)URQW /DFN 0DJQROLD PDWW
,Q )URQWIDUEHQ HUKlOWOLFK LQGLYLGXHOO SODQEDU
(QHUJLHHIIL]LHQ]NODVVH
.ÌFKHQPRQWHXUH P Z
.ÌFKHQYHUN·XIHU P Z
DXFK DOV PRWLYLHUWHU 4XHUHLQVWHLJHU
:,5 68&+(1
0(66(1(8+(,7 .2//(.7,21
Rosenheim – Das von der Bundespost Mitte der 1980er Jahr bebaute Wettbewerb-
sareal wurde 2013 durch die Aicher-Wurm Grundbesitz KG von einem ausländi-
schen Investor erworben und soll langfristig zu einem ansprechenden Stadtquartier
umgestaltet werden. Hierzu wurden zu dem, vom Münchner Büro Landherr und
Wehrhahn Architektenpartnerschaft mbB betreuten, städtebaulichen Realisierungs-
wettbewerb 13 Architekturbüros eingeladen. Im Rahmen der nicht-öffentlichen
Preisgerichtssitzung sind folgende Preise durch eine Jury aus Fach- und Sachpreisrich-
tern verliehen worden:
1. Preis: Krug Grossmann Architekten, Rosenheim,
mit Landschaftsarchitekten Stiegler, Rosenheim
2. Preis: leupold brown goldbach architekten, München
mit bauchplan, München
Die Wettbewerbsarbeiten werden öffentlich von Montag 11.12.2017 bis Freitag
15.12.2017 jeweils von 16.00 – 19.00 Uhr und Samstag 16.12.2017 von 10.00-
16.00Uhr in den Posthöfen, Luitpoldstr. 9, III.OG ausgestellt.
red
Beate Benesch von der
pressewoche
mit Werner Karl von Freilinger & Geisler bei der Übergabe des Renault Zoe.
Foto:
pressewoche
Dass die zahllosen Fans der
schwedischen Ausnahmeband
das einzigartige Feeling der
unvergessenen ABBA-Songs
auch heute noch originalge-
treu erleben können, dafür
sorgt die grandiose Show „The
Tribute Show – ABBA today“.
Die zwei Protagonistinnen Daniela
Manske („Anni-Frid“) und Rebecca
Glantz („Agnetha“) verleihen der
Show mit Ihren Stimmen und einer
elektrisierenden Performance den
einzigartigen „Spirit of ABBA“. Zu-
sammen mit Ihren Bühnenpartnern
Mario Fischer („Benny“) und Jens
Kaufmann („Björn“) und weiteren
Musikern auf der Bühne verstehen
Sie es, das Publikum mit Dynamik,
Energie, Gefühl, Witz und Charme
in Ihren Bann zu ziehen.
Erleben sie eine Show mit wunder-
vollen Kostümen und tollen Licht-
effekten.
Mit Superhits wie „Waterloo“, „Mo-
ney, Money, Money“, „Thank you
for the music“, „Mamma Mia“,
„SOS“, „Super Trouper”, „Dancing
Queen“, „Chiquitita” oder „Fernan-
do” lässt „The Tribute Show – ABBA
today“ die ABBA-Glitzerwelt auf
Plateauschuhen wieder auferste
hen.
„The Tribute Show – ABBA today
ist ein faszinierendes Erlebnis für
Jung und Alt und ein Event der Ex
traklasse!
Mehr Infos und Karten unter an
deren bei GLANTZ CONCERTS,
.
red
The Tribute Show – ABBA today
Am 28.01.2018 im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim
Die Protagonistinnen Daniela Manske und Rebecca Glantz.
Neugestaltung der
Posthöfe
Umgestaltung nimmt Form an
Der Lageplan zeigt die geplante Neugestaltung.
So könnte die Ansicht von der Bahnhofstraße aussehen.
Fotos: Aicher Wurm Grundbesitz KG
1...,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11 13,14,15,16
Powered by FlippingBook